Spenden

Spenden für Aung Maye Oo werden dankend über die HEFT Foundation entgegengenommen (siehe http://www.heftfoundation.com) und vollumfänglich an die Schule weitergegeben. Die HEFT Foundation arbeitet zu 100 % ehrenamtlich – es gehen keine Abzüge für Werbung, Löhne oder Verwaltungskosten etc. verloren.

Bankdaten

Raiffeisenbank Gossau, 9200 Gossau (Schweiz)

IBAN CH6481271000055432351 / SWIFT: RAIFCH22C71

Kontoinhaber: Heft Foundation

Spenden direkt an die Schule

Über folgende internationale Bankverbindung können Sie Spenden direkt an die Schule senden:

CB Bank Sagaing, Myanmar / Swift CPOBMMMY

Account number: 0005101200000159
Account holder: Ashin Vilasa / Aung Myae Oo Monastic Education School

Wofür wird das Spendegeld verwendet?

In erster Linie müssen folgende Kosten gedeckt werden:

  • Löhne für die Lehrkräfte
  • Elektrizität und Wasser
  • Möbel und Lehrmaterial
  • Essen und Kleider für die Schülerinnen und Schüler
  • Medizinische Versorgung für Schülerinnen und Schüler wie auch für Lehrpersonen

Längerfristig spart die Schule für folgende Projekte, die dringend nötig sind:

  • Ein neues Schulhaus sowie je ein Wohnhaus für die Schülerinnen und Schüler und für Lehrpersonen.
  • Eine ausreichende Wasserversorgung mit sauberem Leitungswasser, um die hygienischen Bedingungen zu verbessern
  • Einen Kinderspielplatz

Besonders wichtig ist es, dass die Schule genug Geld hat, um Löhne für die Lehrpersonen zu bezahlen. Die Klassen sind mit bis zu 80 Schülerinnen und Schülern viel zu gross!  Es besteht ein riesiger Mangel an Schulzimmern, Lehrpersonen, Schulmaterial und passender Infrastruktur.

Warum spenden?

Aung Myae Oo wird ausschliesslich durch Spendegelder finanziert. Gäbe es diese Schule nicht, müssten über 2350 Kinder auf eine Schulbildung und somit auf ihre Chancen für eine bessere Zukunft verzichten. Viele der Kinder wären zudem obdachlos.

Die Schule leistet seriöse und selbstlose Arbeit, ganz nach der buddhistischen Tradition. Sie geniesst weit über die Grenzen von Mandalay hinaus einen sehr guten Ruf für ihre wertvolle Arbeit.

Was spenden?

Die Schule hat noch keine Postadrsse. Und die Post in Myanmar ist leider alles andere als zuverlässig. Was momentan am wichtigsten ist, sind Geldspenden. Damit kann sich die Schule bei lokalen Geschäften das kaufen, was sie braucht (und somit auch das lokale Gewerbe unterstützen).

Spielsachen, Schulmaterial etc. werden zwar dringend gebraucht – aber es ist (noch) nicht der richtige Zeitpunkt, um Sachwerte zu schicken.

DSC_7373

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s